2. Frieden-Symposium
13.-16. September 2018
im Kientalerhof

WO GEHT
ES HIER ZUM
FRIEDEN

WO GEHT
ES HIER ZUM
FRIEDEN?

2. Friedens-Symposium
13. bis 16. September 2018

im Kientalerhof

Willkommen am 2. Friedens-Symposium

Hier finden Sie zum Geist des Friedens. Er ist in Ihrem Innern. Die Menschen, die Natur, die Informationen, die Erfahrungen und Erzählungen, denen Sie am Symposium begegnen, sind wie ein Spiegel, in welchem Sie den Weg erkennen können, der Sie und andere zum Frieden führt.


Programm 2018

4 TAGE VOLLER
FRIEDEN

Das Programm ist in Bearbeitung.
Wenn Sie Ihr Email unten eintragen, schicken wir Ihnen die Informationen zum Programm, sobald sie erstellt sind.


Rückblick

1. Friedens-symposium
2017

Integrale Friedensförderung

GEMEINSAM RAUM
FÜR FRIEDEN SCHAFFEN

Sinnfindung und Friedensförderung beginnt bei jedem Einzelnen mit dem Mut zur friedlichen Konfliktbewältigung, dem Mut zum Hinsehen, dem Mut, aus der Intelligenz des Herzens heraus zu handeln, und der Bereitschaft, sich berühren zu lassen. Wenn unsere Handlungen in allen Lebensbereichen von Achtsamkeit und Respekt getragen werden, kann sich die Kraft des Friedens entwickeln.

Das Grundanliegen, Aufgaben und Probleme in ihrer Gesamtheit zu verstehen und alle Ursachen und Wirkungen miteinzubeziehen, zeichnet Integrale Friedensförderung aus. Dabei spannt sie den Bogen von individuellen zu kollektiven und von unsichtbaren, geistigen, zu sichtbaren, physischen Zusammenhängen.

Mario Binetti

Kientalerhof

Esther Räz

Stiftung für integrale
Friedensförderung

Das Zusammen-Wirken des Kientalerhofs und
der Stiftung für integrale Friedensförderung

Die aktuellen Angebote

SYMPOSIEN

Sie sind Treffpunkt von gebenden, Anteil nehmenden und bewegten Menschen, die motiviert sind zusammenzuarbeiten, ausgerichtet auf die Stärkung der Friedenskräfte in der Welt. Wir wollen unser Mitgefühl für die Welt und für uns selbst fördern und beleben.

SCHULE FÜR BEWUSSTHEIT

Hier finden die Teilnehmenden zum Verständnis und zur Erfüllung Ihres Lebens. Auf diese Weise finden sie zum Frieden.

FRIEDEN LEBEN

Wer ganz in seine Kraft kommt, kann den Sinn des Lebens sehen und seiner Intuition folgen. Frieden in die Welt zu tragen wird zum beglückenden Engagement.

FÜHRUNG UND KULTUR

Wir unterstützen Führungskräfte, Sinn in sich selbst, in ihrem Leben, in ihrer Arbeit, in ihrer Organisation zu finden. Sie machen sich die mehrdimensionale Sicht auf Führungsaufgaben zugänglich - individuell und zukunftsgerichtet.